Die Merkmale und Vorteile von CO2-Lasern

Viele fragen sich, wie die Merkmale und Vorteile von CO2-Lasern ausschauen. Nun, dafür gilt es erst einmal abzugrenzen, worum es sich bei den leistungsstarken Geräten handelt. CO2-Laser haben sich in der Metallbearbeitung zu einem der bedeutsamsten Geräte entwickelt.

Hierbei handelt es sich um Lasermaschinen, die leistungsstark sind und bei denen ein komplexes Prinzip verwendet wird. So kommt zur Bearbeitung der Materialien eine Zusammensetzung aus Gas und Kohlendioxid zum Einsatz. Hinzu kommen elektrische Impulse, die den ganzen Prozess anregen.

CO2-Lasern

Die CO2-Laser sorgen für höchste Qualität und sind darüber hinaus auch noch in vielen Bereichen einsetzbar. Somit handelt es sich bei den CO2-Lasern um vielseitig einsetzbare Geräte, die in der gesamten Branche weit verbreitet sind. Ganz gleich, ob Sie Leder, Glas oder Metall bearbeiten möchten, die Laser haben eine hervorragende Leistungsdichte und überzeugen nicht zuletzt mit einer optimierten Strahlqualität.

CO2-Laser – welche Merkmale zeichnen die Geräte aus?

CO2-Laser zeichnen sich charakteristisch durch das das Gemisch und der energetischen Anregung aus. Auf diese Art und Weise können die Laser ein größeres Volumen umsetzen. Wichtig ist aus unserer Sicht, dass die Behälter ausreichend groß sind, denn es muss auch eine höhere Menge an Gas hineinpassen.

Durch die erhöhte Zusammensetzung wird die Leistung erhöht und dadurch gewährleisten wir von Kovinc, dass Sie bei Ihren Aufträgen die höchstmögliche Performance erhalten. Weitere Merkmale der CO2-Laser bestehen in der gleichmäßigen Bearbeitung der Werkstücke.

Die CO2-Laser haben somit den Vorteil, dass Sie sich gegenüber vielen konventionellen Verfahren durchsetzen. Wirkungsgrad und die Intensität der Laser sind dadurch höher, weshalb die Qualität auch deutlich höher ist.

Die Vorteile vom CO2-Laserschneiden

Hinsichtlich der Vorteile wurde bereits einiges erwähnt. Dennoch möchten wir die gesamten positiven Aspekte von CO2-Lasern noch einmal in einem Abschnitt festhalten. Zum einen wäre das präzises Schneiden zu erwähnen. Gerade bei komplexen Formen zeigen die Gas-Laser ihre Stärke und überzeugen mit der höchstmöglichen Qualität.

Weitere Vorteile bestehen darin, dass die Materialien optimal genutzt und somit der Ausschuss geringer ausfällt. Zudem gibt es an den wichtigen Schnittkanten keine Bildung von Grat. Der thermische Einfluss bei der Bearbeitung ist geringer als bei anderen Verfahren und dadurch wird gewährleistet, dass die Qualität nicht leidet und die Materialien länger haltbar sind.

CO2-Laserschneider haben weiterhin den Vorteil, dass die Abfertigung schneller erfolgt und sich somit auch kurzfristige Aufträge problemlos integrieren lassen. Die Maschinen sind wirtschaftlich rentabler und bieten auch eine höhere Qualität. Die Vorteile von CO2-Lasern überwiegen somit am Ende auch.