Vorteile der Stahlkonstruktion

Die Stahlkonstruktion ist mit einer Reihe von Vorteilen verbunden. Stahl gehört in Deutschland, aber auch weltweit zu den meist verwendeten Stoffen überhaupt. In Hochhäusern, Gebäuden, Garagen oder Schiffen – es gibt eine Vielzahl von Aspekten, die für Stahl sprechen.

Gerade bei modernen Projekten wird Edelstahl als eine attraktive Möglichkeit angesehen. Dies liegt allen voran an den Vorteilen, dass Stahl nachhaltig ist. Darüber hinaus ist es gegenüber anderen Stoffen auch haltbarer, wodurch die Langlebigkeit, aber auch die Qualität enorm steigt.

Vorteile der Stahlkonstruktion

Ein weiterer Vorteil von Stahlkonstruktionen besteht darin, dass der Preis von Stahl in den letzten Jahren attraktiv ist. So können ganze Projekte mit Stahl zu erschwinglichen Konditionen geplant und realisiert werden.

Die Eigenschaften von Stahl sind weltweit geschätzt

Weltweit genießt Stahl ein hohes Ansehen. Dies liegt auch daran, dass die Konstruktionen aus Stahl eine Reihe von positiven Eigenschaften mit sich bringen. Stahl ist beispielsweise ein recht vielseitiger Baustoff.

Weitere Vorteile von Stahl bestehen darin, dass es mit einem geringen Gewicht verbunden ist. Weiterhin ist Stahl leicht zu verbauen und erfordert weniger Aufwand. Durch die angenehmen Transportmöglichkeiten fallen die Kosten hierfür deutlich geringer als bei anderen Baustoffen aus.

Die gesamte Konstruktion mit Stahl vereinfacht ein Bauvorhaben enorm, wodurch das Budget für ein solches Projekt vergleichsweise geringer ausfällt.

Der zeitliche Aufwand sowie das Budget kann reduziert werden

Für Bauherren und Bauunternehmen kann ein schnell zu fertigendes Projekt mit enormen Druck verbunden sein. Doch durch Stahl wird der Druck weggenommen, denn die Stahlteile werden vorab vorkonfektioniert und können danach direkt an das Bauprojekt geliefert werden.

Im Gegensatz zu anderen Baustoffen kann Stahl somit den zeitlichen Aufwand reduzieren. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Qualität höher ist. Denn die Stahlindustrie achtet bei der Herstellung von Stahlträgern und anderen Stahlprodukten auf eine genaue Umsetzung.

Stahlprodukte

Mit Stahl kann zudem Geld gespart werden. Die Arbeits- und Materialkosten verringern sich durch das Verwenden von Stahl. Nicht zu vergessen, dass Stahl auch recycelt werden kann. Auch hier kann Geld gespart werden. Bei anderen Baustoffen muss beispielsweise eine Gebühr für Bauschutt bezahlt werden.

Stahl ist vielseitig einsetzbar

Stahl befindet sich außerhalb von der Konkurrenz und ist quasi in jedem Bereich uneinholbar. Haltbarkeit, Die Formbarkeit und weitere Faktoren sorgen dafür, dass Stahl gerade für den Baumarkt und bei Wohnungen so derart häufig verwendet wird und derart attraktiv ist.

Blickt man einmal von den Fähigkeiten und der vielseitigen Einsetzbarkeit ab, so gibt es natürlich noch weitere Vorteile, die für die Verwendung von Stahl sprechen. Nicht nur die praktische Verwendung spricht für Stahl.

Nein, auch aus optischen Gründen wird immer häufiger zu Stahl gegriffen. Gerade die Star-Designer und -Architekten lieben es, Stahl zu verbauen. Dies liegt auch an der Widerstandsfähigkeit, sowie der künstlerischen Möglichkeiten.

Stahl ist zu guter Letzt auch umweltfreundlich

Der letzte Vorteil besteht darin, dass Stahl auch aus umweltfreundlichen Aspekten häufig verwendet wird. So werden mehr als 75 Millionen Tonnen Stahl jährlich recycelt und danach widerverwendet.

Letztendlich ist Stahl einer der wichtigsten Baustoffe weltweit, genießt ein hohes Ansehen und wird jährlich mehr benötigt. Ein Ende des Stahl-Trends ist aktuell nicht in Sicht.

Metallkonstruktionen – sicher und praktisch

Das Unternehmen Kovinc ist ein international anerkanntes Unternehmen. Ein Unternehmen mit 37 Jahren Erfahrung und mit 7 internationalen europäischen Geschäftspartnern, das unter Anderem Metallkonstruktionen herstellt. Außer mit der Herstellung befasst sich das Unternehmen auch mit der Projektierung, dem Zusammenbauen und dem Montieren von Metallkonstruktionen. Diese Konstruktionen eignen sich für den Maschinenbau, Geschäftsanlagen, Lager, Sportanlagen und ähnliches.

Metallkonstruktion

Dank moderner Technologie ist es leichter geworden, den Wünschen der Kunden nachzukommen und sonstige Standarde zu erfüllen. Die Kunden erhalten die bestmögliche Beratung und Hilfe durch die Kenntnisse und Erfahrung der qualifizierten Angestellten und Experten. Die Herstellung wird nach den Entwürfen der Auftraggeber angeboten. Um alle Kriterien und vereinbarten Fristen zu erfüllen, achtet das Unternehmen besonders auf die Qualifikationen der Mitarbeiter. Ebenso werden die Anlagen und Maschinen erneuert und modernisiert. Nur auf diese Weise werden die Metallkonstruktionen sicher und praktisch hergestellt.

Bei dem Wort Metallkonstruktion empfinden wir als erstes keine große Emotion, besonders keine positive. Doch wenn wir ein wenig nachdenken, sehen wir ein, dass gerade Metallkonstruktionen überall um uns herum sind und dass unsere Welt ohne sie komplett anders aussehen würde. Alltägliche Dinge bestehen dank Metallkonstruktionen – wir benutzen sie oft oder schauen sie uns an. Das sind zum Beispiel: Hochhäuser, Stahlbrücken, Eisenbahnen oder Leitplanken. Die berühmtesten Metallkonstruktionen sind: der Eiffelturm, die Freiheitsstatue, die Brooklyn Bridge, Burj Khalifa, das Empire State Building und andere.

Auch moderne Verkehrswege sind durch Metallkonstruktionen ermöglicht. Absolut unverzichtbar sind sie in Industrie- und Gewerbeanlagen. In der nahen Zukunft wird es bestimmt für Metallkonstruktionen keinen gleichwertigen Ersatz geben. Umweltfreunde müssen sich keine Sorge machen. Es wird darauf geachtet, dass die Umwelt bei der Herstellung und Montierung geschützt wird. Viele Menschen haben auch den Eindruck, dass Metall leblos und kalt ist, doch heutzutage ist dem nicht mehr so. Metall lebt und kann in unterschiedlichen Formen und Farben erscheinen.

Die Anwendungsmöglichkeiten von Metallkonstruktionen sind vielseitig und grenzenlos und können von jedem verwendet werden. Das heißt, dass sie sich nicht nur auf großem Raum befinden und zur Attraktion oder Fortbewegung dienen, sonder auch individuell in Haushalten genutzt werden können. Insgesamt sind Metallkonstruktionen also sehr sicher und praktisch.

Stahlbau: die großtechnische Fertigung

Unter Stahlbau versteht man in der Industrie die großtechnische Fertigung sowie Montage von Stahlanlagen und -werken.

Stahlbau

Die Europäische Union hat mit der EN 1993 Eurocode 3 eine umfangreiche Norm aufgestellt. Die Norm definiert europaweit einheitliche Anforderungen an die Sicherheit von Stahlkonstruktionen. Ziel ist es, das Versagen von Stahlkonstruktionen wie Stahlbrücken, Stahlhallen oder Kränen zu verhindern.

Abgrenzung zum Metallbau

Stahlbauarbeiten sind gemäß DIN 18335 keine Metallbauarbeiten. Doch die Trennung beider Bauarbeiten ist zum Teil schwierig, da der Metallbau auch Dienstleistungen enthält, die unter den Stahlbau fallen.

Was ist Stahl?

Das Wort Stahl leitet sich von dem indogermanischen Urwort „stehli“ ab und bedeutete ursprünglich „Axt“. Es ist also der Werkstoff, aus dem bereits früher die Äxte hergestellt wurden. Was damals noch der Schmied erledigte, machen heute Stahlbauer. Die heutige Definition von Stahl hat sich natürlich verändert. Die Werkstoffkunde definiert Stahl als eine metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist.

Stahl

Das Eisen im Stahl lässt sich formen (im Gegensatz zum Gusseisen). Unterschiedliche Universitäten definieren Stahl anders. Eine einheitliche Definition sucht man vergebens. In der Arbeitswelt trifft man häufig auf die Definition nach DIN EN 10020:2000-07. Demnach muss im Werkstoff die Eisenlegierung geringer als 2% sein, damit er als Stahl bezeichnet werden kann. Eine Ausnahme bilden Chromstähle.

Arten von Stählen

Die EN 10020:2000 unterscheidet Stahl in drei Hauptgüteklassen:

  • Unlegierte Stähle: Unlegierte Stähle erkennt man daran, dass ihr Zusatz überwiegend aus Kohlenstoff besteht. Sie enthalten nur wenige andere Eisen wie Kupfer, Nickel, Chrom, Blei, Silizium oder Mangan.
  • Nichtrostende Stähle: Diese Art von Stählen hat einen Kohlenstoffanteil von maximal 1,2% und besteht zu mindestens 10,5% aus Chrom.
  • Weitere legierte Edelstähle und Stähle.

Stähle erhalten Kurznamen, die in der EN 10027 festgelegt sind. Von den ca. 2500 verschiedenen Stählen wurden ca. 2000 in den vergangenen zehn Jahren entwickelt.

Weitere Einteilung der Stahlarten nach Anwendungsgebiet

Hier folgt eine Aufzählung ausgewählter Anwendungsgebiete für Stahl:

  • Messerstahl,
  • Federstahl,
  • U-Boot-Stahl,
  • Duplex-Stahl,
  • Tiefziehstahl,
  • Pipelinestahl,
  • Vergütungsstahl,
  • Werkzeugstahl,
  • Spannstahl.

Veränderung der Eigenschaften

Die Eigenschaften eines Stahls können durch sogenannte Stahlveredler verändert werden. Solche Veredler sind beispielsweise Chrom, Mangan, Cobalt, Wolfram, Niob, Molybdän und Vanadium.

Die berühmtesten Metallkonstruktionen der Welt

Es gibt auf der Welt sehr berühmte Metallkonstruktionen. In diesem Artikel stellen wir die imposantesten Wolkenkratzer aus Metall vor. Was haben alle diese beeindruckenden Konstruktionen gemeinsam? Viele Tonnen Stahl.

Einige Gebäude waren zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung die höchsten Gebäude der Welt. Doch schon ein Jahr später wurden sie von einem anderen Gebäude überholt. Und trotzdem bleiben alle diese Gebäude in unserem Gedächtnis hängen. Neben der Höhe sind auch ihre Architektur und ihre Langlebigkeit eine Besonderheit.

Der Eiffelturm

Der Eiffelturm ist zwar nicht die größte Metallkonstruktion der Welt, doch schafft er es in einer solchen Liste immer auf den ersten Platz. Er wurde bereits 1889 gebaut und misst 320 Meter.

Der Eiffelturm

Er war über 42 Jahre das höchste Gebäude der Welt, bis das Chrysler Gebäude errichtet wurde.

Die Brooklyn Bridge

Eine der Brücken in New York erreichte einen legendären Status, die Brooklyn Bridge. Sie ist mittlerweile über 130 Jahre alt und brauchte aufgrund des vielen Stahls sehr lange für ihre Vollendung.

Die Brooklyn Bridge

Heute wird sie vor allem den Touristen vorgeführt und die ist die älteste, noch für den Stadtverkehr zugelassene Brücke.

Burj Khalifa

Das Burj Khalifa steht in Dubai und ist momentan mit seinen 829,8 Metern das höchste Gebäude der Welt. Es ist eine gigantische Metallkonstruktion die im Jahr 2009 fertig gestellt wurde.

Burj Khalifa

Die Bauzeit betrug fünf Jahre. Die Konstruktion nutzt eine Rohrbündelarchitektur, um die Menge des erforderlichen Stahls zu reduzieren. Das Gebäude umfasst 163 Stockwerke, einen 11 Hektar großen Park, eine Aussichtsplattform im 124 Stockwerk und einen 275 Meter langen Springbrunnen, der Wasser in eine Höhe von bis zu 150 Meter schießt. Der Fahrstuhl muss insgesamt 504 Meter zurücklegen.

Das Empire State Building

Das Empire State Building steht in New York und wurde 1931 mit seinem stylischen Turm gebaut. Das Gebäude hat 103 Stockwerke und war über 40 Jahre lang das höchste Gebäude der Welt.

Das Empire State Building

Bis es vom Chrysler Building überholt wurde. Das Chrysler Building wurde 1973 zum von den Sears Towers (heute Willi Towers genannt) in Chicago überholt. Der Stahlrahmen des Empire State Buildings alleine wiegt 57.000 Tonnen. Das beeindruckende ist, dass sein Bau nur 13 Monate dauerte.

Willies Tower

Die Willis Tower stehen in Chicago und wurden innerhalb von drei Jahren gebaut. Sie dominieren heute die Skyline der Stadt. Das Gebäude ist eine einzige Metallkonstruktion und wurde 1973 fertig gestellt.

Willies Tower

Die Konstruktion wird von verschiedenen Stahlträgern zusammengehalten und gestützt. Dadurch hat das Gebäude die nötige Stabilität, um den starken Winden Chicagos standzuhalten.

Entwicklung und Produktion von Blechprodukten

Metallverarbeitung ist eine uralte Kunst. Es gibt Beweise, dass bereits tausend Jahre vor Christus Metall gekannt und verarbeitet wurde. Um dies selber nachzuvollziehen reicht ein Gang ins Museum. Dort findet sich vier- und fünftausend Jahre alter Schmuck aus Gold und Silber. Wenn man bedenkt, dass Metallverarbeitung die Kenntnis mehrerer Disziplinen wie Chemie, Physik und Technologie erfordert, wird einem erst bewusst, wie weit die Menschen damals schon waren. Denn bis heute hat sich zwar die Effizienz in der Verarbeitung um ein Vielfaches erhöht. Doch es sind immer noch die gleichen Verfahren wie vor tausenden von Jahren.

Blechprodukte

Bei der Betrachtung der Entwicklung und Produktion von Blechen müssen drei fundamentale Aspekte unterschieden werden.

  1. die Produktion von Rohmaterial
  2. die Blechproduktion
  3. seine Verarbeitung

Es lassen sich so gut wie alle Produkte zu einem Blech verarbeiten. Kennzeichnend ist die Tafelform des fertigen Produktes. Bleche die dünner als 60 µm sind, nennt man Folie. Bekannte Vertreter sind Aluminiumfolie, Blattgold und Stanniol.

Blechproduktion

Bleche sind ein Walzwerkprodukt. Um sie produzieren zu können, sind sogenannte Brammen erforderlich. Brammen geben neben den Blöcken und Knüppeln dem Stahl seine erste Form.
Bei der Blechproduktion gilt es die verschiedenen Blecharten zu unterscheiden. Die Unterscheidung wird in der Regel nach der Blechdicke vorgenommen. Drei Arten gilt es zu kennen:

1. Feinblech

Als Feinblech bezeichnet man Bleche mit einer Dicke von weniger als 3 mm. Feinblech kann sowohl warm- als auch kaltgewälzt sein. Abhängig von der jeweiligen Stahlsorte, werden Feinbleche emailliert, kunststoffbeschichtet, lackiert, verkupfert, vernickelt oder verzinkt. Geschnitten werden sie aus Bändern. Manchmal jedoch auch als Coil angeliefert.

Feinblech

Feinbleche werden nochmals unterteilt nach Grundgüte, Güte, Sondertiefziehgüte, Tiefziehgüte, und Ziehgüte.

Die wichtigsten Abnehmer sind die Fahrzeugtechnik, Blech-, Eisen- und Metallindustrie sowie die Elektrotechnik.

2. Grobblech

Grobbleche werden mittels des reversierenden Warmwalzverfahren hergestellt. Ihre Dicke liegt bei über 3 mm. Daher werden sie nicht aufgecoilt. Bleche unter 3 mm werden meistens aufgecoilt. Alles zwischen 3 und 175 mm wird als Grobblech produziert.

3. Mittelblech

Die Bezeichnung „Mittelblech“ ist bereits veraltet. Grund ist, dass die DIN 1543 im Jahr 1981 angepasst wurde. Doch in der Praxis trifft man den Begriff gelegentlich noch an. Mittelbleche bezeichneten alles, was zwischen 3,00 mm ≤ t ≤ 4,75 mm liegt.

Blechprodukt

Produziert werden Bleche durch Walzen. Dabei handelt es sich um ein Umformverfahren, bei dem das Metall zwischen zwei drehenden Werkzeugen geformt wird. Für Bleche wird das Warmwalzen und das Kaltwalzen angewendet.

Das Warmwalzen teilt sich in ein reversierendes und ein kontinuierliches Verfahren ein. Das Kaltwalzen erfolgt immer in Verbindung mit dem Warmwalzen, denn bevor kalt gewälzt werden kann, muss das Material warm gewälzt worden sein.

Wartung von Metallkonstruktionen

Metallkonstruktionen sind transparente, schlanke und weit gespannte Konstruktionen, die es in beinahe unbegrenzter Formenvielfalt gibt, wobei der Objektgröße kaum Grenzen gesetzt wurden. Einer der vielfältigsten Baustoffe ermöglichte das und eröffnet der Fantasie viele Wege zum Erfolg in der heutigen Industrie. Er wird schon seit Jahrhunderten verwendet und vielfältig eingesetzt.

Metallkonstruktionen - Kovinc d.o.o.

Das Metall gilt als zuverlässiger Partner für Planer und Architekten und wird für seine ausgezeichneten Eigenschaften geschätzt. Metall eignet sich für viele Bauten sowie bei solchen Projekten, bei denen es oft zu Veränderungen kommt. Metallkonstruktionen haben nicht nur ökologische, ökonomische und ästhetische Vorteile, sondern auch sicherheitstechnische und technologische. Hinzu kommt die Leichtigkeit, Einfachheit, Eleganz, Schlankheit und Transparenz von Konstruktionen.

Zugleich haben die Planer und Architekten einen Trend moderner Gestaltung durch große gestalterische Freiheit. Die ökonomischen Vorteile umfassen das einfache Anpassen und Einbauen, einfache und rasche Fertigung, vereinfachte Installationsarbeiten und eine lange Lebensdauer. Hinzu kommt auch die einfache Instandhaltung, sowie das gute Verhältnis zwischen Eigengewicht und Tragfähigkeit.

Recyclebar MetallkonstruktionenZu den ökologischen Vorteilen zählen die niedrigere Belastung der Umwelt – auch während Transport oder Montage. Es besteht nahezu keine Umweltbelastung nach und während seiner Lebensdauer. Immerhin sind die Metallkonstruktionen gut recyclebar.

Die technologischen Vorteile sind hochwertige und bewährte Projektlösungen, sowie hochentwickelte Herstellungsverfahren, die ein einfaches Kombinieren mit anderen Materialien und Systemlösungen ermöglichen. Das niedrige Eigengewicht, einfache Montage, Überwachung der Herstellung und Erdbeben-sichere Bauweise zählen zu den sicherheitstechnischen Vorteilen. Stets werden die Produkte mit neuster CAD-Technik weiterentwickelt.

Eine enge Zusammenarbeit zwischen Produktion und Konstruktion ermöglicht auch besondere Kundenanforderungen kurzfristig umzusetzen. Die Fertigteilqualität und die Flexibilität sind selbstverständlich bei Planung von Wohnhäusern, öffentlichen und industriellen Konstruktionen sowie Gebäuden. Die Montage der Metallkonstruktion ist sogar auch in Kombination mit Glas, Holz oder Aluminium möglich.

Egal ob die Metallkonstruktionen für die Landwirtschaft oder den Gartenbau montiert werden, stehen neue Innovationen und Lösungen immer zur Verfügung. Dank der zahlreichen technischen Möglichkeiten sind die Metallkonstruktionen sehr zuverlässig.

Produktion von hochwertigen Blechprodukten für alle Branchen

Unterschiedlichste Blechprodukte sowie Kombinationen aus Blech, Rohr und Draht sind schon seit vielen Jahren eine starke Ergänzung unserer vielfältigen Produktpalette. Mithilfe von professionellen Fachkenntnissen und modernsten Blechlaseranlagen sind wir in der Lage sowohl einfache als auch komplexe Lösungen auftragsbezogen zu entwickeln.

Blechprodukte

Dabei bieten wir unseren Kunden von Beratung und Entwurf bis hin zur Produktion und Montage – alles unter einem Dach. Zu unseren Dienstleistungen gehört individuelles Engineering, denn für unsere Kunden liefern wir maßgeschneiderte Produkte und Lösungen für Blechteile verschiedenster Art. Egal ob ganz einfache Elemente oder komplexe Baugruppen – für unsere Kunden planen, projektierten und fertigen wir Blechprodukte unter Einsatz modernster Technologien. Dies führte dazu, dass wir langjährige Stammkunden aus unterschiedlichsten Branchen betreuen – unter anderem aus dem Bereich der Elektronikindustrie, Maschinenbau, Apparatebau, Anlagenbau etc. Mit unseren Blechprodukten bieten wir hochwertige und maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden und versprechen dabei höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit.

Produkt aus Blech 1Produkt aus Blech 2

Zu unserem Team gehören Fachleuten mit langjähriger Erfahrung, die auch für persönliche Kundenbetreuung zuständig sind, sollte die Realisation einer komplexen Blechbaugruppe dies verlangen. Dann entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Sie, wobei bei den Fertigungsmöglichkeiten auch eine Serienfertigung zur Verfügung steht. Auf Wunsch produzieren wir auch nach Ihrer technischen Dokumentation Blechprodukte für Sie oder verfertigen die ganze Baugruppe nach unserer internen Dokumentation. In beiden Fällen garantieren wir Ihnen höchste Qualität – egal ob Sie das gewisse Blechprodukt für die energetische Industrie, die Fahrzeugindustrie, Baugruppen, Blechcontainer oder andere Konstruktionen benötigen.

Produkt aus Blech 3Produkt aus Blech 4

Das breite Leistungsangebot der Profil- und Blechverformung können wir dank modernsten CNC Maschinen anbieten. Indem wir dem technologischen Fortschritt ständig folgen sind wir in der Lage, unsere Produktion andauernd zu modernisieren. Deshalb sind unsere Blechprodukte auch den höchsten Anforderungen gerecht, weshalb wir von unseren Stammkunden regelmäßig und gerne beauftragt werden. Vor allem wenn das Produkt äußerst strapazierfähig sein muss, liefern wir unsere kundenspezifischen Produkte hochwertig und nach Maß – und gewähren dabei trotzdem ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aufträge im Bereich Bahnbau

Das Deutsche Schienennetz ist ein zentraler Bestandteil der Europäischen Verkehrswege, und die Anforderungen an das Netz steigen stetig. Ständig nimmt der Güter und Personaltransport zu und die Straßen werden immer voller. Dem zu Folge kommt es immer häufiger zu Staus. Immer mehr Menschen entscheiden sich auf die Bahn umzusteigen, den die Bahn ist eine ökonomische Alternative.

Deutsche Bahn

Jeden Tag fahren mehr als 5.000.000 Menschen auf dem 34.000 km langen Schienennetz der Deutschen Bahn, dazu kommt noch die Belastung durch den Güterverkehr. Die Fahrwege müssen ständig ausgebaut und modernisiert, dabei auch die Signaltechnik sukzessive erneuert werden. Für die notwendigen Bauarbeiten sind lange Sperrzeiten erforderlich, die bei der steigenden Verkehrsdichte immer schwerer zu realisieren sind. Wir stehen Ihrem Unternehmen bei der Bahnbau deshalb stets zur Verfügung.

Es bedeutet einen erheblichen Aufwand, um das Schienennetz zu betreiben, zu warten und es sinnvoll zu erweitern. Gleise müssen ständig auf den neuesten Stand gehalten werden. Früher wurde ein Schotterbett vorbereitet und darauf einzelne Gleise verlegt, die Schienestöße der einzelnen Gleise wurden miteinander verschweißt. Meistens wurden diese Arbeiten ohne maschinelle Hilfe durchgeführt. Heutzutage werden Gleisbaumaschinen im Bahnbau eingesetzt. Diese Maschinen bestehen aus mehreren Wagons die miteinander verbunden sind und bis zu einem 700 m langen Gleisbauzug zusammengestellt werden. Jeder einzelne Wagon hat seine spezielle Aufgabe. Mit Hilfe der Gleisbaumaschinen ist es möglich in einer Stunde bis zu 500 m Gleis zu erneuern.

Bahnbau 1 - Kovinc d.o.o.Bahnbau 2 - Kovinc d.o.o.Bahnbau 3 - Kovinc d.o.o.

Wir haben bereits für zahlreiche Unternehmen Aufträge im Bereich Bahnbau übernommen und erfolgreich realisiert. Obwohl der Trend in der heutigen Zeit, wegen der Effizienz immer mehr zu maschinellen Arbeiten tendiert, kann der Mensch immer noch nicht bei allen Arbeiten ersetzt werden. Die Enden der einzelnen Gleisabschnitte müssen zusammengeschweißt und miteinander verbunden werden. Das Oberbauschweißen kommt am Ende und dadurch wird das lückenlose Gleis vollendet. Die Eisenbahnschienen werden durch das spezielle Thermit verfahren verbunden. Die Schweißtrupps müssen aus Facharbeitern gebildet werden die Zertifikate besitzen. Hierbei handelt es sich um hohe Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen die erfüllt werden müssen, vor allem weil die Schienen hohen Belastungen ausgesetzt werden.

Anfertigung und Montage von Stahlkonstruktionen

In unserem Konstruktionsbüro entwickeln wir mithilfe modernster Technik zahlreiche Produkte für unsere Kunden. Dabei bieten wir Ihnen sowohl Entwicklung und Anfertigung als auch die Montage von Stahlkonstruktionen. Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden im Bereich Konstruktion und Produktion ermöglicht uns auch bei besonderen Anforderungen die Aufgabe kurzfristig umzusetzen.

Stahlkonstruktionen

Vor allem hochwertige Stahlkonstruktionen sind eine besondere Herausforderung, egal ob im Architekturbereich oder in anderen Anwendungsgebieten. Deshalb ist es sehr wichtig schon von Anfang an bis zur fertigen Baugruppe eine fleißige und hochwertige Arbeit zu leisten. Deshalb sind unsere Maßstäbe für Kundenzufriedenheit sehr hoch gesetzt, denn die Arbeit mit Stahlkonstruktionen erfordert viel Zuverlässigkeit und Flexibilität.

Auf diese Weise können wir unseren Kunden sowohl bei einfachen Komponenten als auch bei komplexer Bauteilgeometrie beste Kundenzufriedenheit garantieren. Modernste Ausstattung und Fertigungstechnik ermöglicht es uns sowohl bei Einzel- als auch bei Serienfertigung Ihre Projekte mit voller Leistung zu unterstützen. Als zuverlässiger Kooperationspartner stellen wir unser Können und Wissen auf die Probe, wodurch Sie als Kunde von zahlreichen technischen Möglichkeiten profitieren, und zwar von Fertigung der Idee bis hin zur Montage.

Stahlkonstruktion - MetallrahmenStahlkonstruktion - Halle

Schauen Sie sich unsere Stahlkonstruktionen an!

Die Resultate unserer langjährigen Arbeit und Erfahrung können Sie sich auch auf unserer Website ansehen. Gerne helfen wir gerne dabei, Ihre individuellen Ideen und Skizzen von Stahlobjekten kostengünstig umzusetzen. Unser Unternehmen beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Stahlkonstruktionen und Metallbau, vor allem im Bereich der Landwirtschaft und Gartenbau.

Kovinc TeamUnser Team fertigt nicht nur einzelne Konstruktionsteile an, sondern übernimmt auf Wunsch auch die Montage z.B. beim Geländer- und Torbau. Zu unserer Expertise gehört auch die Produktion von Einzelteilen für die Weiterverarbeitung. Deshalb entwickeln wir für unsere Kunden ständig neue Lösungen und sind in der Lage, auch individuelle Anfragen und Projekte anzunehmen. Häufig übernehmen wir die ganze Arbeit von Planung bis zur Herstellung und Montage der Stahlkonstruktionen – auch in Kombination mit Glas, Holz oder Aluminium.

Als kompetenter Partner helfen wir unseren Kunden bei der Planung von öffentlichen und industriellen Gebäuden und Konstruktionen, aber auch von privaten Wohnhäusern.

Metallkonstruktionen sind überall

Metallkonstruktionen umgeben uns überall und haben die Welt verändert. Seit man im 19. Jahrhundert mit der Errichtung der ersten Stahlträgergebäude begonnen hat, haben sie immer neue Anwendungsbereiche erobert. Unsere Welt sähe ohne Metallkonstruktionen komplett anders aus. Es gäbe weder Hochhäuser, Stahlbrücken, Eisenbahnen, Hochspannungsmasten oder Leitplanken. Es gäbe keinen Eiffelturm und keine Freiheitsstatue.

Metallkonstruktionen

Aber auch in weniger spektakulären Anwendungen sind wir von Konstruktionen aus Metall umgeben. Die Eisenbahn ist überall auf Metallbauwerke angewiesen. Nicht nur die Schienenwege selbst, auch bei Signalmasten, Stromleitungsmasten, Brücken, Weichen und Bahnhofsanlagen kommen Metallkonstruktionen im großen Stil zum Einsatz.

Metallkonstruktionen ermöglichen moderne Verkehrswege

Im öffentlichen Raum finden wir Straßenschilder, Leitplanken, Beleuchtungsmasten und vieles mehr im Verkehrswesen. Der ganze moderne Straßenverkehr wäre ohne Metallkonstruktionen undenkbar. Besonders die Leitplanken haben schon unzähligen Autofahrern das Leben gerettet, da sie verhindern, das bei Unfällen Fahrzeuge in den Gegenverkehr geraten oder Böschungen hinunterstürzen. Aber Metallprodukte und -Konstruktionen spielen auch bei Industrie und Gewerbebauten eine wichtige Rolle.

Metallkonstruktionen ermöglichen den Bau großer Gebäude mit wenig Aufwand und Material

HochspannungsmastenGroße Hallen können aus relativ leichten und schlanken Metallkonstruktionen errichtet werden. Das Metallgerüst dient dabei als tragende Konstruktion und wird dann von außen mit Blechen oder anderen Materialien verkleidet. Mit Hilfe von Metallkonstruktionen sind Hallen von beträchlicher Größe möglich, die in Massivbauweise weitaus kostspieliger zu erstellen wären. Auch wenn es um Höhe geht, bieten Metallkonstruktionen große Vorteile. Der Eiffelturm war das erste Bauwerk seiner Art – inzwischen habe wird das Prinzip bei vielen anderen Bauwerken angewendet. Hochspannungsmasten werden für gewöhnlich als Gittermasten in Form einer Metallkonstruktion ausgeführt.

In Industrie- und Gewerbeanlagen sind Metallkonstruktionen absolut unverzichtbar

Aber es müssen nicht immer riesige Gebäude sein, die in Form von Metallkonstruktionen erstellt werden. Es gibt zahlreiche weitere Anwendungen: In der Logistik spielen Regalsysteme aus Metall eine wichtige Rolle. In Gebäuden und Industrieanlagen sind Treppen und Geländer aus Metall nicht wegzudenken. Und natürlich sind auch Metallzäune eine häufige Anwendung von Metallkonstruktionen – mitsamt den dazugehörigen Zugangstoren, die ebenfalls meist aus Metall gefertigt sind. Besonders im gewerblichen Bereich sind Zäune aus Metallgittern oder Stäben gängiger Standard, da sie weitaus widerstandsfähiger sind als Drahtzäune.

MetallkonstruktionCarport aus Metall

Aber es müssen nicht immer riesige Gebäude sein, die in Form von Metallkonstruktionen erstellt werden. Es gibt zahlreiche weitere Anwendungen: In der Logistik spielen Regalsysteme aus Metall eine wichtige Rolle. In Gebäuden und Industrieanlagen sind Treppen und Geländer aus Metall nicht wegzudenken. Und natürlich sind auch Metallzäune eine häufige Anwendung von Metallkonstruktionen – mitsamt den dazugehörigen Zugangstoren, die ebenfalls meist aus Metall gefertigt sind. Besonders im gewerblichen Bereich sind Zäune aus Metallgittern oder Stäben gängiger Standard, da sie weitaus widerstandsfähiger sind als Drahtzäune.

Konstruktionen aus Metall sind unverzichtbar – und werden es auch in den nächsten Jahrzehnten bleiben, denn es gibt keinen gleichwertigen Ersatz.

Schauen Sie sich unsere Referenzen an!