Roboterschweißen

Schnell. Zuverlässig. Genau. Wirksam. Sicher.

Roboterschweißen

Die Roboter Schweißzelle ist mit dem modernen Schweiß – Industrieroboter Motoman EA1900N und der Roboter Steuerung Motoman NX 100, welche das Schweißen von allen Flächenarten schnell, zuverlässig und genau durchführt, ausgestattet. Der Roboter ist in der Mitte des Dreh-Stellungsreglers mit zwei H-Tischen und drei Außenroboterachsen, eingesetzt.

Die Stellungsregler Tragbarkeit beträgt 200 kg nach der Station bei symmetrischer Belastung. In jeder Station kann man die Schweiß Schablone mit der Länge 2000 mm (SPW), mit Arbeitszylinderdurchschnitt bis 500 mm (SWING), einsetzen. Die Programmsoftware zusammen mit der Programm Sprache verkürzt optimal die Schweißzeit. Das Roboterschweißen ermöglicht uns somit die Lieferzeitverkürzung, hohe Qualität, bessere Prozesswirksamkeit, daraus folgt dass wir Ihnen die Produkte zu günstigen Preisen anbieten können und konkurrenzfähig sind.

Vorteile des Roboterschweißens

  • Hohe Genauigkeit.
  • Arbeitsprozesszeitverkürzung.
  • Genaue Wegverfolgung.
  • Optimale Bewegung.
  • Vibrationskontrolle.
  • Empfindliches Erkennen der Kollision.
  • Einfaches Einschalten in das bestehende Netz.
  • Fernkontrolle und Diagnostik der Robotersysteme.
  • Multianwendungsbereich.
  • Selbstkalibration.

Videogalerie

Roboterschweißverfahren

Mit einem modernen Industrieroboter bieten wir schnelles und äußerst genaues Roboterschweißen.

Betrieb des Schweißroboters Motoman HP20-6

Überprüfen Sie den Schweißprozess des Motoman HP20-6 Industrieroboters mit dem NX100 Controller.

Bildergalerie

Roboterschweißen für bessere Schweißqualität

Das Roboterschweißen ist ein sicheres und kostengünstiges Verfahren, das heutzutage eine immer häufigere Anwendung findet. Obwohl die klassische Methode des Schweißens von Hand in manchen Bereichen immer noch unersetzlich ist, bietet das Schweißen mit einer programmierbaren Anlage entscheidende Vorteile, weshalb das Verfahren immer häufiger zum Einsatz kommt.

In erster Linie ermöglicht das Verfahren eine deutlich bessere Schweißnahtqualität, die bereits ab kleineren Serien erreicht werden kann. Auf diese Weise kann eine gleich bleibende Qualität auch bei wiederholten Prozessen und großen Stückzahlen gewährleistet werden.

Ein wesentlicher Vorteil des Roboterschweißens ist die Möglichkeit, auch in der Abwesenheit des Personals gefährliche oder gesundheitsschädliche Arbeit zu verrichten. Schließlich gibt es auch solche Metalle, die beim Verschweißen gesundheitsschädliche Gase freisetzen. Deshalb sorgen Schweißroboter für ein sichere und hochwertige Bearbeitung Ihrer Produkte. Das ist aber noch lange nicht alles, denn durch eine zuverlässige und saubere Bearbeitung kann nicht nur die Zeit der Bearbeitung, sondern auch der Nachbearbeitung reduziert werden.

Bei diesem Schweißverfahren lassen sich die einzelnen Bauteile automatisch von der Schweißanlage ausrichten und positionieren, wodurch nicht nur die nötige Arbeitskraft sondern auch Arbeitszeit reduziert wird. Beim Einsatz von Schweißrobotern kann unabhängig von Größe des Auftrags mit einer hochwertigen Schweißqualität gerechnet werden, wobei das Verfahren vor allem bei größeren Bestellungen deutlich kostengünstiger ausfallen kann.

Selbstverständlich erfordert das Roboterschweißen auch einen bestimmten Aufwand, damit die Schweißanlage entsprechend vorbereitet und programmiert werden kann. Um all die genannten Vorteile zu nutzen ist also eine gründliche Vorbereitung notwendig, damit später eine reproduzierbare Bearbeitung der Bauteile ermöglicht wird. Die Vorrichtungen lassen sich nämlich abhängig vom aktuellen Projekt programmieren und wiederkehrenden Aufträgen beliebig anpassen.

Als ein wichtiges Teil des Schweißverfahrens gilt deshalb auch die Automatisierung der Anlage, denn schließlich muss jeder Schweißroboter gemäß spezieller Anwendungen konfiguriert werden. Deshalb sind wir in der Lage auch benutzerdefinierte Projekte abzunehmen und jeweils das gewünschte Schweißverfahren anzuwenden, darunter z.B. das WIG, MIG oder MAG Schweißverfahren.