Handschweißen

Genau. Flexibel. Schnell. Günstig.

Handschweißen

Das Handschweißen gilt als ein vielseitiges und einfaches Verfahren. Es wird bei dem Schweißen fast aller Materialien (Inox, Alu, Fe) für die Herstellung von weniger bis sehr anspruchsvollen Verschweißungen verwendet. Das Schweißen kann in den Betrieben oder im Freien verlaufen. Die häufigste Schweißmethoden sind MAG, MIG, WIG und Punktschweißen.

Für das Schweißen, verfügen wir über alle zugelassenen Schweißverfahren (WPQR) mit durchgehend mindestens 10 Schweißern, die nach ISO 9606-1 zertifiziert sind. Die Schweißqualität sichern wir gemäß der höchsten Forderungen nach EN ISO 3834-2. Die Kontrolle wird von zertifiziertem Personal für die visuelle Inspektionen (VT) durchgeführt.

Das Handschweißen ist trotz der sonstigen Automatisierung in der Schlosserei und der Metallindustrie noch immer eine unentbehrliche Arbeitsmethode. Es ist richtig, dass die Roboter manche Prozesse sehr vereinfacht haben, aber in allem können Sie den Menschen doch nicht ersetzen. Wenn die Produkte spezifisch sind oder wenn Unikatprodukte beziehungsweise eine kleinere Anzahl von Produkten geschweißt werden müssen, ist das Handschweißen noch immer die allerbeste Alternative. Die Roboter können ebenfalls das Schweißen auf dem Gelände gewährleisten.

Videogalerie

E-Handschweißen nach MIG/MAG-Methode

MIG- und MAG-Schweißen, die zu den häufigsten Schweißverfahren zählen, werden in der industriellen Produktion und bei der Herstellung von Stahlkonstruktionen eingesetzt.

E-Handschweißen nach TIG-Methode

WIG-Schweißen ist ein Elektro-Glas-Schweißverfahren mit einer nichtflüchtigen Wolframelektrode in einer geschützten Umgebung.

Bildergalerie

Die Vorteile des Handschweißens

Das gute alte Handschweißen kommt heutzutage immer seltener zum Einsatz, hat allerdings immer noch bestimmte Vorteile und zahlreiche Einsatzgebiete. Das sogenannte Elektrodenhandschweißen gehört übrigens zu den ältesten Schweißverfahren, die heute aber immer noch angewendet werden.

Beim E-Handschweißen wird ein elektrischer Lichtbogen als Wärmequelle genutzt, der zwischen einer Elektrode und dem zu schweißenden Werkstück anliegt. Auf diese Weise wird der Werkstoff mithilfe der hohen Temperatur des Lichtbogens aufgeschmolzen, wobei an der Schweißstelle als Zusatzwerkstoff auch die Elektrode abschmilzt. Es bildet sich eine sogenannte Schweißraupe, die später nachträglich bearbeitet werden muss.

Dieses Schweißverfahren findet seine Anwendung in Baustellenbetrieb, Reparaturschweißungen, Montage, Rohrleitungsbau, Stahlbau u.ä. – also hauptsächlich im Außeneinsatz. Heutzutage sind die Geräte dank moderner Invertertechnik sehr klein und leicht, aber auch robust. Bei dieser Schweißmethode wird ohne zusätzliches Schutzgas geschweißt, weshalb sie sich vor allem für den Einsatz im Freien eignet.

Das Verfahren und die Einsatzgebiete des Handschweißens sind also auch heute immer noch sehr vielseitig. Vor allem in den stahlverarbeitenden Branchen hat sich das E-Handschweißen etabliert und überzeugt auch durch seine Mobilität. Es besteht nämlich ein sehr geringer Ausrüstungsbedarf und die Schweißmethode eignet sich für alle Metalle außer Aluminium. Wegen den genannten Gründen und Vorteilen ist dieses Verfahren also nicht nur auf Werkstätten beschränkt, sondern kommt auch vor allem im Freien zum Einsatz. Zudem kann eine gute Schutzwirkung des Schmelzbades auch ohne besondere Maßnahmen erreicht werden, weil die moderne Stromquellentechnik auch bei ungünstigen Bedingungen einen stabilen Lichtbogen ermöglichen. Auf diese Weise können hochwertige Ergebnisse auch trotz einer kostengünstigen Anwendbarkeit erzielt werden. Vor allem wegen des geringen Ausrüstungsbedarfs gilt diese Schweißmethode als eine günstige Verfahrensvariante, die nahezu an allen Schweißpositionen angewendet werden kann.

Dank langjähriger Erfahrung und Weiterbildung können wir Ihnen Schweißarbeiten in hoher Qualität garantieren. Unsere Schweißer sind auf schwierigste Aufgabenstellungen trainiert und nehmen sämtliche Herausforderungen gerne an – egal ob es sich dabei um hochkomplexe Schweißbaugruppen oder einfache Schweißanwendungen handelt.

Das Handschweißen wird von zertifizierten Schweißern ausgeführt

Wir haben ein Team von zwanzig Schweißern zur Verfügung, die fachlich befähigt sind und entsprechende erworbene Zertifikate gemäß der Richtlinie ISO 9606-1 besitzen. Dies bedeutet, dass wir uns auch mit den Herausforderungen auseinandersetzen können, die noch besonders anspruchsvoll sind. Das Handschweißen ist am häufigstens auf dem Gelände, bei der Aufstellung von Metallkonstruktionen nötig. Natürlich bestehen auch Aufträge für das Handschweißen, für die innerhalb unserer Produktionshallen gesorgt wird. Unabhängig davon, ob sie völlig altmodisch oder unglaublich innovativ sind, finden wir immer die richtige Alternative.

Wir bieten Ihnen das Handschweißen nach verschiedensten Verfahren an, die wir gegebenfalls auch mit der Verwendung modernerer Technologien ergänzen. Auf unseren Support können Sie von der Planung bis hin zum Endprodukt beziehungsweise bis zur Montage rechnen.

Wir bieten Ihnen Handschweißen aller Arten, in der freien Atmosphäre als auch in der geschützten Umgebung. Inforrmieren Sie sich über das Lichtbogenschweißen, über das industrielle WIG-Schweißen sowie über das MIG-Schweißen mit dem Schutz durch Argon beziehungsweise Helium, als auch über das MAG-Schweißen. Wir bieten Ihnen allerhöchste Qualität des Hand- als auch des Punktschweißens.

Experten für alle Schweißverfahren

Die Verschmelzung metallischer Elemente bedeutet eine Verschmelzung von Materialien, wobei das Schweißen schon längst ältere Methoden verdrängt haben, zum Beispiel Nietung, die nicht fur alle Bedürfnisse angemessen waren und zugleich auch nicht die notwendige Sicherheit und Beständigkeit gewährleistet haben. Die Verwendung des Stroms hat das Widerstands- und Lichtbogenschweißen ermöglicht, die die Materialien so verschmelzen, dass diese erweichen und sich unter zusätzlichem Druck verschmelzen oder einschmelzen.

Auf diese Art bekommen wir hochwertig verschmolzene Elemente, dessen Schweißnähte nach deren mechanischen Eigenschaften stark und gleichförmig sind und das ohne Risse – somit sind die metallischen Elemente beziehungsweise Schweißgüter für immer stark verbunden. Damit stellen wir die Sicherheit und die Langlebigkeit sicher, die bei den Produkten und Konstruktionen von entscheidender Bedeutung sind.

Das Schweißverfahren muss immer den Materialien und den Eigenschaften angepasst werden, die das Endprodukt besitzen würde – nur so können wir gewährleisten, dass dieses hochwertig und sicher sein wird und es sowohl seiner Nutzung als auch den Standards entsprechen wird, zugleich aber mit einer langen Lebensdauer. Daher bieten wir im Unternehmen Kovinc d.o.o. verschiedenste Schweißmethoden, die angemessen für ein möglichst breites Spektrum von Produkten sind. Zur Verfügung stehen Ihnen sowohl das Hand- als auch das Roboterschweißen.

Wir beschäftigen uns sowohl mit dem Lichtbogen- als auch dem Widerstandsschweißen. Unser Angebot an Dienstleistungen ist also breit genug, dass wir alle Wünsche erfüllen können – darüber zeugen sowohl die Referenzen sowohl zu Hause als auch im Ausland.