Kohlendioxidlaser

CO2-Laser übernehmen zunehmend die große Rolle in der Metallbearbeitung. Kein Wunder, denn die innovativen Geräte haben sich zu einer wahren Allzweckwaffe entwickelt und können in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern zum Einsatz gebracht werden.

Die hochsensiblen Laser sind vielseitig einsetzbar und können nicht nur zum Schneiden eingesetzt werden. Durch die vielen Anwendungsfelder können die Geräte in den verschiedensten Aufträgen für eine hervorragende Qualität sorgen.

Wir von Kovinc verfügen über CO2-Laser und können uns auf diese Art und Weise von vielen Wettbewerbern absetzen. Wenn Sie Ihre Materialien hochwertig und zeitnah bearbeitet haben möchten, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen als innovativer Dienstleister und sorgen für eine optimierte Dienstleistung.

Worum handelt es sich eigentlich bei den CO2-Lasern?

CO2-Laser werden in vielen Bereichen, vor allen Dingen in Deutschland, als Kohlendioxidlaser deklariert. Doch was ist ein solcher Laser? Das ist im Grunde nicht weiter schwer zu erklären.

Ein CO2-Laser definiert eine Laserklasse. Mit einer solchen Lasermaschine haben wir von Kovinc die Chance, Ihre Materialien auf leistungsstarker Ebene zu bearbeiten. Mit Ausgangsleistungen von bis zu 80 kW und der kostengünstigen Verfahrensweise ist der CO2-Laser bei uns eine der meist genutzten Maschinen.

Die CO2-Laser lassen sich schnell einstellen, sind effizient und werden von uns überwiegend im Bereich der industriellen Bearbeitung von Materialien eingesetzt. Bei den Geräten gilt es zwischen Längs- und quergeströmten Geräten zu unterscheiden.

Die Bedeutung von CO2-Lasern für die Metallbearbeitung

Früher gab es nur die normalen Lasermaschinen. Doch die waren wirtschaftlich nicht fortschrittlich und konnten mit den heutigen CO2-Lasern nicht mal im Ansatz mithalten. Die alten Geräte waren langsamer, unpräzise und auch in der Unterhaltung konnten die älteren Geräte nicht mit den heutigem Wandel mithalten.

Dementsprechend dürfte die gesamte Metallbranche froh darüber sein, dass es den digitalen Wandel gibt und solche fortschrittlichen Geräte zur Verfügung stehen. Die Frage, wie bedeutsam die CO2-Laser für die Metallbearbeitung also sind, kann mit einem Wort nur schwer beantwortet werden.

Im Endeffekt sind die neuen Geräte mit dem Kohlendioxid-Gemisch und den elektrischen Impulsen fortschrittlicher und haben eine enorme Wichtigkeit. Generell ist der digitale Fortschritt ein Segen und darf nicht hoch genug eingeschätzt werden.

CO2-Laser sind vielseitig einsetzbar

Die CO2-Laser lassen sich in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern anwenden. Während frühere Geräte nur Schneiden konnten, sind die heutigen Geräte fortschrittlicher denn je.

So können wir mit unseren Geräten Ihre Werkstücke Schneiden, Beschriften und natürlich auch Schweißen. CO2-Laser können die meisten Materialien bearbeiten.

Ganz gleich, ob Sie ein Werkstück aus Kunststoff, Metall oder aus Glas bearbeiten möchten – mit einem CO2-Laser ist diese Thematik überhaupt kein Problem. Die heutigen Geräte überzeugen durch eine hervorragende Performance und einer hohen Strahlqualität.

Dadurch zeichnen sich CO2-Laser in der heutigen Zeit aus

Gegenüber anderen Verfahrenstechniken sind CO2-Leder charakteristisch enorm wertvoll und erlauben es, eine höhere Stückzahl zu produzieren. In diesem Zusammenhang ist vor allen Dingen die Qualität zu erwähnen, denn diese ist bei den Geräten auf einem absoluten Top-Niveau.

Weiterhin überzeugen die Geräte durch einen größeren Behälter, wodurch ein erhöhtes Volumen realisiert werden kann. Große Behälter sind wichtig, um die Intensität auf ein höheres Level zu heben.

Bei uns werden Ihre Aufträge mit hoher Sorgfalt durchgeführt. Mit Hilfe unserer CO2-Laser haben wir die Möglichkeit, Ihre Werkstücke gleichmäßig zu bearbeiten. Auf diese Weise sind wir in Europa Ihr fortschrittlicher Partner und stehen Ihnen zur Seite.

Die Vorteile der innovativen Geräte

Bei der Bearbeitung von Metall nutzen wir die fortschrittlichsten Geräte. Aus diesem Grund greifen wir auch auf die innovativen CO2-Laser zurück. Dadurch können wir Ihre Werkstücke präziser schneiden, was allen voran bei schwer erreichbaren Werkstücken ein ganz entscheidender Vorteil ist.

Die Qualität steht natürlich im Vordergrund, was ein weiterer Vorteil der Kohlendioxidlaser ist. Als innovatives Metallunternehmen stehen wir natürlich auch für Wirtschaftlichkeit. Deshalb haben wir uns ebenfalls für die Laser entschieden, denn hierbei ist der Ausschuss deutlich geringer. Durch die genaue Bearbeitung entfällt das Thema Gratbildung ebenfalls.

Bei dieser Art der Metallbearbeitung haben wir die Chance, den thermischen Einfluss auf einem geringen Niveau zu halten. Ihre Werkstücke bleiben somit langlebiger und die Qualität ist auf einem erstklassigen Niveau.

Haben Sie Fragen rund um das Thema CO2-Laser oder möchten ein Angebot? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind entweder per E-Mail oder Telefon erreichbar und stehen Ihnen als zukunftsdenkendes Unternehmen zur Seite.